Eigentlich ja eher Bömbchenalarm, denn erstens ist das ein kleiner Kuchen (20-22cm), zweitens ist da Butermilch drin, und die hat ja nur nullkommairgendwas an Fett
:>>
Diesen Kuchen mache ich immer wieder mal gerne, wenn ich faul bin oder mir das Original zu üppig ist, fülle ich ihn nur mit Marillenmarmelade und mache ganz normale Kuvertüre drüber.

Für den Teig:

200 g Mehl
2 TL Backpulver
30 g Kakao
170 g Zucker
1 P Vanillinzucker
4 Eier (Klasse M)
150 g Butter, zerlassen aber nicht heiß
125 ml Buttermilch

Für die Creme:
100 g Butter
200 g Kuvertüre, halbbitter
200 g Schlagsahne (1 Becher)
70 g Staubzucker (Puderzucker)

Backofen vorheizen, konventionell 180, Umluft 160 Grad
Mehl, Zucker, Backpulver, Kakaopulver und Vanillinzucker in einer Schüssel vermischen. Flüssige Buttter, Buttermilch und Eier zufügen und alles mit einem Kochlöffel ca. 30 Sekunden gut durchrühren. In eine gefettete Springform, Durchmesser 20-22 cm geben und etwa 45 Minuten backen. Stäbchenprobe ab 40 MInuten machen, der Kuchen sollte nicht zu lange backen sonst wird er leicht trocken.
Auskühlen lassen, stürzen und zweimal durchschneiden.

Für die Creme Kuvertüre und Butter in kleine Stücke schneiden, mit Sahne und gesiebtem Puderzucker in einem kleinen Topf (besser im Wasserbad) erwärmen bis alles geschmolzen ist. Topf vom Herd nehmen und die Masse abkühlen lassen. (Wenn man eine Schüssel in einen Topf heißes Wasser stellt kann man diese gleich in ein kaltes Wasserbad stellen, was den Vorgang erheblich verkürzt!)

schokocreme

Während des Abkühlens im Minutentakt immer wieder umrühren. Wenn der Kochlöffel oder Schneebesen anfängt deutliche Spuren zu hinterlassen dabei bleiben und ständig langsam weiterrühren, denn die Masse fängt ganz plötzlich an anzuziehen. Sobald sie streichfähig ist (etwa wie Nutella an einem sehr warmen Tag, siehe Bild), mit etwa der Hälfte den Boden füllen und mit der anderen Hälfte die Torte überziehen. Zügig arbeiten, bevor die Creme zu fest wird!

schokotorte1

schokotorte2

Dann kühl stellen, aber etwa 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.